fbpx

Du hast nicht alle Tassen im Schrank

Hallo meine Liebe

Mein Sohn hat letzte Zeit aus versehen ziemlich viele Tassen, Gläser und Becher kaputt gemacht. Keine Teller, sondern nur Tassen.

Heute sagte mein Sohn zu mir “Mama, weil Leute zu Dir sagen “Du hast nicht alle Tassen im Schrank”, müssen unsere Tassen kaputt gehen.” 😀 hahhaa 

Meine Liebe, ich spreche jetzt direkt zu Dir!

Egal, was Du vorhast, egal welche Träume und Wünsche Du hast, mache sie real. 

Egal wie verrückt und unrealistisch deine Ideen, Träume und Wünsche für andere erscheinen, für Dich sind sie jedoch die absolute und höchste Wahrheit. 

Menschen haben mich für verrückt gehalten und sich über mich lustig gemacht. Haben mich auch versucht klein zu halten, damit ich auf deren Ebene bleibe.

Ich kann mich an einer Situation erinnern, wo meine beste Ex-Freundin  nach dem ich erzählt habe, was ich verdienen will, ganz böse und mit hundertprozentiger Überzeugung mir ins Gesicht sagte:   

“Niemand wird Dir so viel Geld für deine Arbeit bezahlen!”

Tja, diese Freundin arbeitet für weniger als 10,- €/Std. Hat mehrere Operationen bedingt ihrer Arbeit gehabt, muss sich um ihren kranken Mann kümmern, den sie nicht liebt und die Schulden für das Haus abbezahlen  – DAS IST VERRÜCKT! … während ich an der Cote d´Azur mein Traum lebe. 

Hat es mir weh getan das von ihr zu hören? Oh ja! Es hat mich direkt ins Herz getroffen. Aber ich merkte auch sofort, dass es ihr Schmerz und ihre Überzeugung war. Sie glaubte nicht, dass sie mit ihrer Arbeit viel Geld verdienen kann. Sie glaubte nicht, dass Menschen ihr viel Geld für ihre Arbeit bezahlen würden. Dabei muss ich sagen, sie war die BESTE Frisörin. Leute strömten in Scharren zu ihr. Sie war permanent ausgebucht. Ich war bereit für ihre Wunderarbeit hunderte von Euros zu bezahlen. Sie wollte jedoch von mir kein Geld. Sie konnte das Geld nicht annehmen. Sie erkannte den Wert ihrer Arbeit gar nicht. Sie erkannte ihren eigenen Wert nicht –  DAS IST VERRÜCKT!

Nur weil andere an sich selbst, ihre Ideen und ihre Träume nicht glauben, ihren eigenen Wert nicht kennen und nicht mutig genug sind, heißt nicht das Du genau so sein musst. 

  • Arbeite an Dir!
  • Arbeite an deinem Selbstwert. 
  • Erkenne den wahren Wert deiner Arbeit.
  • Sei mutig! 
  • Probiere alles aus. 
  • Mache deine Erfahrungen.

Ich sage immer …

” ES GIBT KEINE FEHLER! ES GIBT NUR DIE ERFAHRUNG!”

Ich habe keine Fehler gemacht, ich habe meine Erfahrungen gemacht. Nur durch eigene Erfahrungen kann ich Erkenntnisse gewinnen, was für mich gut funktioniert und was für mich nicht funktioniert.

 

Übung: “Verrückte Ideen, Gedanken, Ziele und Träume”

Welche deine Ideen, Gedanken, Ziele oder Träume in deinem Leben die für dich selbst oder dein Umfeld als total verrückt und unrealistisch empfunden wurden, sich realisiert haben?

Gab es Momente in deinem Leben, wo Du wegen deinen “verrückten Ideen” ausgelacht wurdest? Wenn ja, wie hast Du darauf reagiert?

Du hast jetzt neue Ideen, Träume, Ziele? Was bringt dich davon ab, sie zu realisieren?

Diese Übung dient dazu, dass Du dir in Erinnerung holst und dir nochmal bewusst machst, dass Du schon mindestens einmal im Leben etwas “verrücktes” gedacht, gesagt und/oder getan hast, es sich bewahrheitet  und super angefühlt hat …  und das Du es immer wieder tun kannst.

Teile es hier und jemand anders könnte Dir ein großartiges Feedback geben, damit Du weiterkommen kannst.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Facebook
WhatsApp
Google+
LinkedIn